Print Options:

Pistazien Marzipan Kissen

Portionen37 Portionen

Für die Füllung
 40 g Pistazien geschält
 40 g gemahlene Mandeln
 200 g Marzipan
 2 Eiklar
 2 EL Zitronensaft
 20 g Puderzucker
Für den Teig
 2 Eigelb
 160 g weiche Butter
 200 g Quark
 100 g Puderzucker
 400 g Mehl
 2 TL Backpulver
 1 Ampulle Butter Vanille Aroma
Zubereitung Füllung
1

Die geschälten Pistazien (z.B. mit einen Pürierstab) zerkleinern.
Die Eier Trennen.

2

Das Eiklar zusammen mit den Pistazien, den gemahlenen Mandeln, und dem Puderzucker verrühren.
Marzipan in kleine Stücke zupfen und ebenfalls verrühren, zuletzt den Zitronensaft hinzugeben.

Zubereitung Teig
3

Butter, Eigelb, Puderzucker und Butter-Vanille Aroma schaumig schlagen.
Mehl mit Backpulver vermischen.

4

Anschließend immer im Wechsel etwas Quark und etwas Mehl zur Buttermischung hinzugeben und alles mit dem Handrührgerät vermengen, bis ein weicher, nicht klebriger Teig entsteht.

5

Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. eine Backblech mit Packpapier auslegen

6

Den Teig nun in 3 Teile unterteilen.
Eine Arbeitsplatte mit Mehl bestreuen.
Jeden Teigling so ausrollen, dass eine Seite ca 15cm breit ist.

7

Jeweils 1/3 der Füllung auf dem Teig verteilen.
Den Teig nun von der langen Seite aus aufrollen.
Mit einem Messer ca 2cm breite Trapeze von der Teigrolle abschneiden.
Die Rohen Pistazien Marzipan Kissen auf dem Backblech mit ausreichend Abstand platzieren.

8

Mit den übrigen Teiglingen genauso verfahren.
bei 180°C Umluft ca. 13 Minuten backen.

Nutrition Facts

Portionen 37